Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Kommando Informationstechnik der Bundeswehr > Informationstechnikbataillon 383 

Informationstechnikbataillon 383

Eine Luftbildaufnahme einer Kaserne

"Wir. Unterstützen. Sie!", lautet das Motto der Erfurter Soldatinnen und Soldaten des Informationstechnikbataillon 383. Sie sind es, die mit modernen IT-Systemen, wie zum Beispiel Satellitenkommunikation, Netzwerktechnik, Servertechnik, verschlüsselte mobile Kommunikationsmittel oder digitalem Richtfunk die Informationen effektiv verarbeiten, übertragen und managen.

Das Informationstechnikbataillon 383 stellt mit moderner mobiler Digitaltechnik, vielfältigen Kommunikationsmitteln und hoch qualifiziertem Personal die IT-Anbindung für die Auslandseinsätze der Bundeswehr bereit. Darüber hinaus leistet das Bataillon einen unverzichtbaren Beitrag bei der Durchführung von Übungsvorhaben unserer Streitkräfte.

weitere Informationen über uns

  • Der blaue Buchstabe I auf weißem Untergrund.

    Über uns

    Das Informationstechnikbataillon 383 ist in der Thüringer Landeshauptstadt Erfurt beheimatet und gehört seit dem 01.01.2014 zum Kommando Informationstechnik der Bundeswehr. Der Verband unter der Führung von Oberstleutnant Patrick Schütterle, umfasst über 750 Soldatinnen und Soldaten. Gegliedert in einen Bataillonsstab und fünf leistungsstarke Kompanien sind die IT-Spezialisten dann gefragt, wenn es darum geht, zuverlässig, schnell und sicher Informationen über IT-Netze zu übertragen.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.01.18 | Autor: 


http://cir.bundeswehr.de/portal/poc/cir?uri=ci%3Abw.cir.dienststellen.kdoitbw.itbtl383