Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Kommando Strategische Aufklärung > Bataillon Elektronische Kampfführung 932 

Bataillon Elektronische Kampfführung 932

Eine Luftbildaufnahme des Standortes.

Scientia potentia est – Wissen ist Macht

EloKa- Fünf Buchstaben (k)ein geheimnisvoller Auftrag. Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich das Bataillon für Elektronische Kampfführung 932 aus dem hessischen Frankenberg (Eder). Die Spezialisten für die Aufklärung elektromagnetischer Ausstrahlungen sind eines von vier EloKa- Bataillonen, die dem Kommando Strategische Aufklärung unterstehen.



weitere Informationen über uns

  • Ein Piktogramm mit einem Haus

    Über uns

    Mit ihrer hochspezialisierten Technik sind die Frankenberger in der Lage, im mobilen als auch stationären Einsatz, modernste Kommunikations- und Datenverbindungen aufzuklären und zu lokalisieren. Als einsatzerfahrener Verband der EloKa stellen die 932er ihr Können seit vielen Jahren in Einsätzen in Bosnien, im Kosovo, in Afghanistan oder in Mali durchgehend unter Beweis. Aber nicht nur dies macht den Verband einzigartig in der EloKa.



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 23.01.18 | Autor: 


http://cir.bundeswehr.de/portal/poc/cir?uri=ci%3Abw.cir.dienststellen.ksa.elokabtl932