Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Service > Archiv > 2017 > März 

März

Wer, was, wann, wie, wo - Nachrichten und Berichte aus März 2017 auf einen Blick.

  • Ein Laptop steht neben einem PC.

    Und sie bewegt sich doch! Deutsche Sicherheitspolitik auf dem Weg in den Cyberraum

    Mit dem Weißbuch zur Sicherheitspolitik und zur Zukunft der Bundeswehr aus dem Juli 2016 bereitet das Verteidigungsministerium umfassende institutionelle Reformen in der Ministerialverwaltung sowie bei der Bundeswehr vor. Zum Teil sind die entsprechenden Maßnahmen bereits eingeleitet worden. Damit sollen die deutschen Streitkräfte sich und ihre IT sowie in einem weiteren Aufgabenspektrum die deutsche Gesellschaft vor Gefahren aus dem Cyberraum schützen. (Reader Sicherheitspolitik, Ausgabe 3/2017)


  • Soldaten und zivile Personen sitzen am Tisch.

    Dritte Sitzung des Steuerungsboards Cyber- und Informationsraum

    Am 16. Februar fand die dritte Sitzung des Steuerungsboards Cyber- und Informationsraum im Verteidigungsministerium statt. Die Akteure, die am Aufbau des neuen Organisationsbereichs CIR beteiligt sind, tauschten sich über die Themen „Karrierepfade und attraktive Laufbahnen“ sowie die „Beschleunigung des Planungs- und Beschaffungsprozesses“ aus.


  • Von der Leyen: Die Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum „besser und professioneller aufstellen“

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat am 26. April in Berlin die Pläne zur Bündelung der Cyber- und IT-Fähigkeiten der Streitkräfte vorgestellt. In einer hochgradig vernetzten Welt müsse die Bundeswehr in der Lage sein, sich selbst und das Land zu schützen, erklärte die Ministerin.


  • Festplatten

    Hintergrund: Der künftige Organisationsbereich Cyber- und Informationsraum

    Für die Bundeswehr sind Informationen eine „Kernressource“. Mit der Aufstellung eines eigenen ministeriellen Bereiches und dem Aufbau eines neuen militärischen Organisationsbereiches CIR sind die Grundlagen gelegt, um wirksame Cyber-Fähigkeiten der Bundeswehr zu strukturieren, auszubauen und neu zu schaffen. Mit der Führung aus einer Hand werden die Verantwortlichkeiten zum Themenkomplex Cyber- und Informationsraum an zentraler Stelle gebündelt.


  • Video: Cyber-Attacken – Angriff aus dem Verborgenen

    Das Internet hat das Leben der Menschen verändert. Es erlaubt globale Kommunikation, freien Zugang zu Wissen und vernetzte Forschung. Ob beruflich oder privat, im Alltag sind die drei magischen Buchstaben „www“ nicht mehr wegzudenken. Doch das World Wide Web birgt auch für Kriminelle und Geheimdienste gewaltiges Potenzial. Wie kann man sich schützen?


  • Schloss mit Zahlen

    Überblick: Cyber-Abwehr der Bundeswehr

    Die Hackerangriffe auf den französischen Sender TV5 Monde im April haben einmal mehr die Verwundbarkeit unserer digitalisierten Welt aufgezeigt. Die Attacken hätten genauso gut die Bundeswehr treffen können. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen betonte erst kürzlich während einer Reise durch die Baltischen Staaten: „Die gesamte Cyberthematik wird die Zukunft bestimmen und hat auch heute schon starke Auswirkungen auf unseren Alltag in der Verteidigungspolitik“.


  • Bundeswehr erhält Kommando für den Cyber- und Informationsraum

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nimmt heute an einem Expertenworkshop in Berlin teil, der sich im Rahmen des Weißbuchprozesses mit den sicherheitspolitischen Herausforderungen im Cyberraum beschäftigt. Während des Workshops kündigte sie eine Neugliederung der bisherigen Aktivitäten und Strukturen der Bundeswehr an.


  • Von der Leyen reformiert Cyber-Strukturen

    „Der Cyberraum nimmt immer mehr an Bedeutung zu“, erklärte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen am 16. September 2015 in Berlin. Ein Aufbaustab im BMVg soll deshalb in den kommenden Monaten ein Konzept entwickeln, das die bisherigen Aktivitäten und Zuständigkeiten der Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum organisiert und zusammenführt.


  • Ein Screenshot

    Corporate Design CIR neue Version

    Hier finden Sie den Link zum Entwurf des Corporate Design des Organisationsbereiches Cyber- und Informationsraum:



Fußzeile

nach oben

Stand vom: 17.01.18 | Autor: 


http://cir.bundeswehr.de/portal/poc/cir?uri=ci%3Abw.cir.service.archiv.2017.maerz