Startseite Bundeswehr

Sie sind hier: Startseite > Dienststellen > Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr > Technische Spezifikationen 

Technische Spezifikationen des Geoinformationsdienstes der Bundeswehr

Das Dezernat Geoinformatik des ZGeoBw (Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr) ist verantwortlich für die Erstellung von technischen Spezifikationen im Bereich Geoinformationen. Die Spezifikationen werden in entsprechenden Vorschriften definiert.

eine Grafik

Die Spezifikationen beziehen sich üblicherweise direkt auf international vereinbarte Standards und Normen. Abgeleitet davon werden Profile, die z.B. für die Erzeugung, Haltung und Veröffentlichung von Daten nötig sind.

Dieser Bereich kann keine grundsätzliche Einführung in Technologien und Verfahren bieten, soll aber dem (technischen) Anwender oder Auftragnehmer alle benötigten Ressourcen zur Verfügung stellen.

GeoInfo-Objektartenkataloge sind Datenmodelle zur Beschreibung von Vektorbasisdaten in unterschiedlichen Auflösungsbereichen. Sie sind hierarchisch gegliedert und beschreiben alle Modellanteile für die Erfassung, Haltung und Abgabe von Vektordaten.
Die Aufstellung und Änderung von GeoInfo-Objektartenkatalogen erfolgt ausschließlich durch ZGeoBw Dezernat GeoInformatik.

nach oben

Hohe Auflösung


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 07.12.17 | Autor: 


https://cir.bundeswehr.de/portal/poc/cir?uri=ci%3Abw.cir.dienststellen.zgeobw.tech_spezi